Alles über die VBB-fahrCard und Touch&Travel


Die VBB-fahrCard

Die VBB-fahrCard ist eine Chipkarte im Kreditkartenformat, auf der Ihr Fahrausweis elektronisch gespeichert ist. Sie ersetzt die bisherigen Papierfahrausweise - zunächst für Abonnenten.

Die Vorteile für Stammkunden liegen auf der Hand:

  • Ein Missbrauch der Chipkarte durch andere Personen ist nicht möglich, da die Karte durch den Kunden sofort beim Verkehrsunternehmen gesperrt werden kann und den höchsten Sicherheitsstandards entspricht.
  • Die Verkehrsunternehmen ersetzen eTickets bei Verlust oder Diebstahl umgehend.
  • Der Wertmarkenwechsel zu Beginn eines jeden Monats gehört der Vergangenheit an, da die Chipkarte bis zu fünf Jahre gültig ist.

Der VBB wird den elektronischen Fahrausweis auf der VBB-fahrCard schrittweise im gesamten Verbundgebiet einführen.

Folgende Tarifprodukte erhalten Sie derzeit als VBB-fahrCard:

VBB-Umweltkarte Tarifbereiche: Berlin (AB, BC, ABC); Potsdam (AB, BC, ABC)
Auszubildende/Schüler Tarifbereiche: Berlin (AB, BC, ABC); Potsdam (AB, BC, ABC)
10-Uhr-Karte Tarifbereiche: Berlin (AB, BC, ABC)

Informationen zum Download

Flyer VBB-fahrCard (PDF, 380KB)

Touch&Travel - Immer dabei, immer flexibel

Mit Touch&Travel entfällt der Kauf einer Fahrkarte von A nach B. Stattdessen checken Sie mit Ihrem Smartphone kurz vor der Fahrt ein und am Zielort Ihrer Reise aus. Alles was Sie dazu brauchen ist die Touch&Travel-App auf Ihrem Smartphone!